Kleine Anwartschaftsversicherung

Bei der kleinen Anwartschaft wird nur Ihr Gesundheitszustand konserviert. Sie erlaubt es Ihnen, ohne erneute Gesundheitsprüfung in den ursprünglichen privaten Tarif zurückzukehren. Dafür zahlen Sie auch nur den kleinen Anwartschaftsbeitrag. Altersrückstellungen werden bei diesem Modell nicht gebildet, maßgeblich für die Prämie ist deshalb Ihr Alter beim Wiedereintritt in die Versicherung.

Große Anwartschaftsversicherung

Bei einer großen Anwartschaftsversicherung bleibt neben dem Gesundheitszustand auch das Eintrittsalter erhalten. Der Krankenversicherer legt also weiterhin das ursprüngliche Eintrittsalter zugrunde, wenn er den Beitrag berechnet – er friert das Alter quasi ein. So kann er den Kunden nach der Ruhezeit so einstufen, als hätte dieser ohne Unterbrechung die vollen Beiträge zur privaten Krankenversicherung gezahlt. Der große Anwartschaftsbeitrag ist höher, weil darin auch ein Sparanteil für die Altersrückstellungen enthalten ist.

Ihre Anwartschaftsversicherung

Ihre Anwartschaftsversicherung jetzt abschließen

Ich bin interessiert an:

Datenschutz

Auftragserteilung

Informationen erhalten

Informationen erhalten

Gerne benachrichtigen wir Sie sobald neue Informationen zu unseren Produkten, Dienstleistungen und Apps verfügbar sind. Mit der Angabe Ihrer E-Mail-Adresse erklären Sie sich mit unserer Datenschutzerklärung einverstanden.

Ihre E-Mail-Adresse wurde erfolgreich eingetragen.